Dunkle Neue Weltordnung /

Dark New World Order

MKULTRA Mind Control, rituelle Gewalt und eine globale Agenda 

MKULTRA Mind Control, Ritual Abuse and a Global Agenda

Um was geht es? / What is this all about?

Deutsche Einleitung:
Seit den 1950er Jahren foltern und missbrauchen US-Militär und Geheimdienste systematisch Kinder. Ihr Ziel: die Erschaffung bewusstseinskontrollierter Sklaven, die für Kinderprostitution (Erpressung), Kinderpornografie, Drogenhandel und Attentate eingesetzt werden. Ein natürlicher Schutzmechanismus macht dies möglich. Wird die Qual unerträglich, koppelt das Opfer Teile seiner Wahrnehmung ab (Dissoziation). In der extremsten Form bedeutet das: die Persönlichkeit des Kindes spaltet sich auf. Die neue Innenperson kann dann von den Tätern nach Belieben programmiert werden. 

 

Was sich nach einer grausamen Horrorgeschichte anhört, ist erschreckende Realität. Der Jurist Dr. Marcel Polte legt in diesem Buch die Beweise für das unmenschliche Programm der CIA namens Project MKULTRA vor. Dazu wertet er nicht nur freigegebene Geheimdienstunterlagen und Ermittlungsakten aus, sondern auch Protokolle von Gerichtsverhandlungen, Senatsanhörungen und eines von Präsident Clinton eingesetzten Untersuchungsausschusses sowie die Aussagen der Überlebenden und ihrer Therapeuten. Dabei zeigt sich eine verstörende Verbindung: die Opfer stammen häufig aus alten satanischen Familien, und deren Kulte sind nicht nur international vernetzt, sie wenden dieselben hochkomplexen Mind Control-Techniken wie die CIA an. Hinzu kommen – von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt – Rituale, Menschenopfer und Kannibalismus, auch in Deutschland. Was hinter all dem steckt, legt der Autor nun erstmals offen.

Das Buch ist als Taschenbuch oder E-Book über Amazon.de hier erhältlich.

Die englische Fassung "Dark New World Order. Part 1" ist nun ebenfalls hier verfügbar (Taschenbuch und E-Book über Amazon.de).

English Introduction:
Since the 1950s, U.S. military and intelligence agencies have systematically tortured and abused children. Their goal: the creation of mind-controlled slaves to be used for child prostitution (blackmailing), child pornography, drug trafficking and assassinations. A natural protective mechanism makes this possible. If the agony becomes unbearable, the victim uncouples parts of his perception (dissociation). In the most extreme form this means: the child's personality splits. The new inner person can then be programmed as desired by the perpetrators.

What sounds like a cruel horror story is frightening reality. The German lawyer Dr. Marcel Polte presents in this book the evidence for the CIA's inhuman program called Project MKULTRA. He not only evaluates released intelligence documents and investigation files, but also minutes of court hearings, Senate hearings and an advisory committee appointed by President Clinton, as well as the testimonies of survivors and their therapists. This shows a disturbing connection: the victims often come from old satanic families, and their cults are not only internationally networked, they use the same highly complex mind control techniques as the CIA. In addition - largely unnoticed by the public - there are rituals, human sacrifices and cannibalism, in the USA and in Germany as well. The author now reveals for the first time what lies behind all this.

The book is available here as a paperback or e-book from Amazon.com.

The German version "Dunkle Neue Weltordnung. Teil 1" is available here (paperback and e-book on Amazon.com).